Willkommen beim Strophanthus e.V.
logo
Startseite
Vorwort: Warum ich ?
Über den Verein
Beitreten / Spenden
Was ist Strophanthin
Indikationen
Wie anzuwenden
Homöopathisch
Allopathisch
Durch wen erhältlich
Krankenkasse/Problem
Rezeptur
Notfall Herzinfarkt
Prophylaxe
Flyer Strophanthin
Info für Ärzte
Strophanthin kompakt
Gästebuch
Krankengeschichten
Beste Artikelserie
Erfahrungen
Schlaganfall
Geriatrie u.a.Demenz
Videos
Literatur
Bücher und Links
Stress
Diabetes
Lebensführung
Beratungsemails
Ergänzungen
Pharmaindustrie
Rhythmusstörung
Natur fürs Herz
Herzschule
Krebs
Bluthochdruck
Pfeilgift
Medizinkritik
Stroph. beim Tier
Plakat Heiner Studt
In english
en español
en français
in ungherese
w języku polskim
 Dili Türkçe
in italiano
России
Bulgaria
Niederländisch
em Português
In Greece
Czech
Kontakt
Disclaimer Impressum
Datenschutzerklärung
Druckversion
Shop

 

Tinctura Strophanti

Sie finden Apotheken mit großer Strophanthinerfahrung unter dem Menüpunkt "durch wen erhältlich" Untermenüpunkt "Apotheken". Wem die Tropfen zu bitter sind, darf sie mit etwas Wasser verdünnen. Günstig ist es die Tropfen oder die verdünnte Lösung im Mund zu behalten. Wenn auch das nicht möglich ist, einfach runterschlucken. Es geht im Magen ca. 30% verloren, d.h. eventuell muss man etwas höher dosieren, aber auch das ist individuell unterschiedlich. Bei wenigen Menschen erzeugen die puren Tropfen Zahnschmerzen (Zahnhalshypersensibilität).

 

 


Strophanthus gratus D1 =  Urtinktur

Die Firma Maros Arznei GmbH, 90765 Fürth-Bayern, Erlanger Str. 38, Tel. 0911 7565790 stellt eine ausgezeichnete Strophanthus gratus Urtinktur direkt aus den getrockneten Samen der Pflanze her (g-Strophanthin 2017 nicht mehr erhältlich - stattdessen jetzt k-Strophanthin). Diese Firma hat eine Jahrzehntelange Erfahrung in der Herstellung dieser und anderer Tinkturen.  Diese Urtinktur können Sie nicht bei Maros direkt, sondern nur aus Ihrer Hausapotheke oder besser noch bei den wie oben aufgeführten Apotheken beziehen.  Herr Dr. Norbert Brand hat einen sehr guten, informativen Flyer  über die von ihm hergestellte Strophanthus gratus Urtinktur erstellt (auch über k-Strophanthin) und auch einen Artikel in der medizinischen Fachzeitschrift "Medical Special" veröffentlicht. Wenn Sie oder Ihr Apotheker weitere Informationen benötigen, ist Herr Dr. Brand ein kompetenter, geduldiger und sympatischer Ansprechpartner. 

Im Hinblick auf Strophanthin gibt es keine genaue Dosierungsanweisung, weil diese sich sowieso nicht nach irgend einem Schema richtet, sondern nach "Bedarf", d.h. bis der Patient sich richtig wohl fühlt. Die Bedarfsmenge schwankt auch je nach Wetter und Stresssituation und körperlicher und seelischer Belastung. Um auf der sicheren Seite zu sein rate ich, lieber etwas mehr Strophanthin zu nehmen als zu wenig. Man sollte auch durch "Probieren" herausfinden, wo die zur Zeit richtige Menge zu finden ist. D.h. eine Zeit lang ruhig mal mehr oder weniger nehmen und beobachten, wie man sich fühlt. Seien Sie mutig, sammeln Sie Erfahrung, es kann nichts passieren. Außer Sie nehmen zu wenig und bekommen dann doch einen Herzinfarkt, wenn aktuell zu viele Stressoren auf Sie einstürmen. Eine Obergrenze bei Strophanthin gibt es nicht, ich erinnere an den Selbstmordversuch, wo jemand 300 Kapseln á 300 mg Strodival geschluckt hatte, es ihm aber nicht gelang, sich umzubringen.

k-Strophanthin Tinktur

Derzeit(April 2016) gibt es kaum Rohstoff für die Herstellung der g-Strophanthin Tinktur. Die Firma Maros stellt daher eine k-Strophanthin Tinktur her. Sie kann fast genauso wie die g-Tinktur verwendet werden. Hier der Link zu einem Merkblatt mit Informationen zu Einnahme und Dosierung. Hier ein kurzer (anonymisierter) Auszug aus der Strophanthingruppe bei Facebook, in der User über die Anwendung und Erfahrungen mit k-Strophanthin diskutieren. Wer Interesse hat: Zu finden bei Facebook unter "112 Deutschland will Strophanthin". Dort "Gruppe beitreten" klicken.

Strophanthin Samenkörner

Falls kein Strophanthin-Medikament mehr hergestellt wird, können Sie auf den original Strophanthinsamen aus Afrika zurückgreifen. Zwar gibt es offiziell diese nur mit Rezept in der Apotheke, inoffiziell aber auch aus dem Ausland frei käuflich. Ich habe diese Samenkörner ausprobiert und sie sind ok. Manchmal gibt es keinen g-Strophanthinsamen, dann geht auch fast genauso gut das k-Strophanthin. Allerdings ist es etwas bitterer. Sie können sich den Strophanthus Samen in einem Pistill mit einem Mörser kleindrücken und einen konzentrierten Teeauszug machen. Sie können beliebig viel Zucker, besser Honig, Ahornsirup oder Stevia dazu geben. Benutzen Sie anfangs nicht mehr als zwei Samenkörner. Sie können es auf bis zu 10 Samenkörner steigern oder mehr. Entscheidend ist, dass Sie sich wohlfühlen, Ihre Herzschmerzen weg sind, Ihre Leistungsstärke verbessert ist usw., aber Sie sich noch nicht zu aufgedreht fühlen "Kaffeeschwipps" mit Herzrasen. Ich habe es ausprobiert, ca. 5 Samenkörner Strophanthus g entsprechen der Wirkung von 1 Kapsel à 3 mg. Da keine Gefahr einer Überdosierung besteht, nehmen Sie lieber mehr Samen als zu wenig. Er muss gekaut (zerkleinert) werden und dann etwa        3 Minuten im Mund belassen werden.  Aktuell (2015) bietet eine Firma unter strophanthin-shop.com rezeptfrei Strophanthinsamen an. Die haben auf meine Anregung hin ein tolles Video gemacht:  http://m.youtube.com/watch?v=Q911an_C7RM. 

Strophanthin wächst nicht nur in Afrika, sondern sogar in Europa, z.B. im Adonisröschen, in der Meerzwiebel, im Oleander, im Maiglöckchen. Die Meerzwiebel habe ich ausprobiert und die Wirkung war fast identisch mit Strophanthin.

 

Folgender Lieferant ist  zwar gut, aber aus verschiedenen Gründen problematisch, da er nicht dem Deutschen Recht entspricht:
Teebrasil (genauso in google eingeben) geleitet von einem Österreicher, hat eine deutsche Homepage, obwohl er in Brasilien sitzt und bietet eine g-Strophanthin-Tinktur an, die in Brasilien rezeptfrei ist.  Da Strophanthin in Deutschland rezeptpflichtig ist, hat sich der dortige Leiter, Herr Norbert Steininger etwas ausgedacht, um das Zollproblem zu umgehen. Er liefert es als esoterischen Raumduft ! Eine vom Strophanthinverein bei einem Münchner Labor in Auftrag gegebene Analyse hat ergeben, dass die Tinktur ausschließlich g-Strophanthin enthält (also nicht mit k-Strophanthin verdünnt ist) und nicht pilzbelastet ist  (Aflatoxine) verunreinigt ist. Allerdings ist die Tinktur weniger hoch konzentriert als in Deutschland üblich. Die Dosierung muss also entsprechend angepasst werden. Ich betone ausdrücklich, dass diese Versandart  nicht den Deutschen Bestimmungen entspricht und jeder Besteller das selbst verantworten muss. Es stand mal eine sehr hohe Zollstrafe im Raum, die sich jedoch in der Praxis als wirklichkeitsfremd herausgestellt hat. Tausendfach werden analog rezeptpflichtige Medikamente aus dem Ausland ohne Rezept bezogen (z.B. Potenzmittel). Und noch nie wurde ein Emfpänger zur Rechenschaft herangezogen. Auf meine Recherchen diesbezüglich wurde mir gesagt, dass allenfalls eine Ordnungswidrigkeit geahndet wird mit wenigen Euro. Tatsache ist, dass manche das g-Strophanthin aus Brasilien besser vertragen, als k-Strophanthin aus Deutschland.

 

 

Top
Dr. Debusmann - Erfahrungsexperte für Strophanthin  | debusm@hotmail.com