Willkommen beim Strophanthus e.V.
logo
Startseite
Vorwort: Warum?
Über den Verein
Beitreten / Spenden
Kontakt-Formular neu
Was ist Strophanthin
Indikationen
Wie anzuwenden
Durch wen erhältlich
Über Krankenkasse
Rezeptur
Prophylaxe
Flyer Strophanthin
Info für Ärzte
Strophanthin kompakt
Krankengeschichten
Erfahrungen
Schlaganfall
Demenz
Videos
Literatur
Bücher und Links
Lebensführung
Beratungsemails
Ergänzungen
Pharmaindustrie
Naturheilverfahren
HILFE
Herzschule
Krebs
Bluthochdruck
Beste Artikelserie
Pfeilgift
Medizinkritik
Stroph. beim Tier
Plakat Heiner Studt
In english
en español
en français
in ungherese
w języku polskim
 Dili Türkçe
em Português
in italiano
России
Gästebuch
Druckversion
Kontakt
Disclaimer Impressum

 

Beitrittserklärung und Satzung

Ich bitte Sie unserem Verein beizutreten. Denn nur so gibt es ein Sprachrohr, eine Plattform, welche öffentlich wirksam auftreten kann. Strophanthin darf nicht unter die Räder kommen. Helfen Sie mit. 

Um Mitglied zu werden senden Sie das ausgedruckte und unterschriebene Beitragsformular an unseren Schatzmeister Herrn Marcus Knobloch, Dachsbergstraße 3, 34225 Baunatal oder per Mail (Scan oder Foto) an strophanthus.ev@gmail.com.

Beitrittserklärung (Formular bitte ausdrucken und ausfüllen. Unterschrieben an den Schatzmeisteer schicken. )

Satzung

Mitglieder bekommen durch ihre Mitgliedschaft monatlich einmalig kostenfrei ein kurzes telefonisches Beratungsgespräch mit dem Vorsitzenden des Vereins, Dr. Wieland Debusmann.

Spenden

Als Verein sind wir auf Mitgliedsbeiträge und Spenden angewiesen, um das segensreiche Strophanthin für die Menschheit zu erhalten. Sie können unsere Arbeit zusätzlich zum Mitgliedsbeitrag mit einer Spende unterstützen, der Beitrag ist von Ihnen frei wählbar. Nach Abschluss der Spende über den Button haben Sie direkt eine Mail im Emailpostfach mit der Bestätigung über die Spende. Alterntiv können Sie natürlich auch direkt per Banküberweisung spenden:

IBAN: DE35 5205 0353 0215 0118 39

BIC: HELADEF1KAS

Bis 200 Euro im Jahr ist eine Spendenquittung nicht nötig, es genügt Ihr Kontoauszug. Wer mehr als 200 Euro im Jahr spendet, bekommt selbstverständlich eine Spendenquittung.

 

Wir danken Ihnen, dass Sie mitmachen und zum Comeback dieses wunderbaren, bewährten Herzmittels beitragen.

 

 

 

 

Weiter
Top
Dr. Debusmann - Erfahrungsexperte für Strophanthin  | widebus@hotmail.de