Willkommen beim Strophanthus e.V.
logo
Startseite
Vorwort: Warum?
Über den Verein
Beitreten / Spenden
Was ist Strophanthin
Indikationen
Wie anzuwenden
Durch wen erhältlich
Über Krankenkasse
Rezeptur
Prophylaxe
Flyer Strophanthin
Info für Ärzte
Strophanthin kompakt
Krankengeschichten
Beste Artikelserie
Erfahrungen
Schlaganfall
Geriatrie u.a.Demenz
Videos
Literatur
Bücher und Links
Lebensführung
All you need is love
Stress
Dean Ornish
Dr. Strunz
Beratungsemails
Ergänzungen
Pharmaindustrie
Naturheilverfahren
HILFE
Herzschule
Krebs
Bluthochdruck
Pfeilgift
Medizinkritik
Stroph. beim Tier
Plakat Heiner Studt
In english
en español
en français
in ungherese
w języku polskim
 Dili Türkçe
em Português
in italiano
России
Gästebuch
Druckversion
Kontakt
Disclaimer Impressum

Auf dieser Seit möchte ich nach und nach aufführen, was mir eigentlich noch wichtiger ist als Strophanthin. Ich sehe im Strophanthin nur eine Krücke, mit deren Hilfe man leichter die wichtigen Aufgaben zur Lebensführung in Richtung Gesundheit bewältigen kann. Am schönsten hat es Dr. med. Ulrich Strunz ausgedrückt in seinem Buch "Forever young: Iss dich gesund, lauf dich gesund, denk dich gesund". Dieser Untertitel ist auf seinem neuen Forver young Buch nicht mehr so formuliert, aber das Buch ist unglaublich genial und macht Mut, wenigstens einiges nach und nach zu verändern. Googlen Sie "Ulrich Strunz Forever young".

Ich persönlich jogge inzwischen jeden Tag einige Kilometer, versuche biomäßig zu essen und zwischendurch im Laufe des Tages durch eine kleine Atem- und Achtsamkeits-Meditation in die Ruhe zu kommen. Spätestend abends zum einschlafen. Sehr schöne Anregungen für solche Meditationen gibt es bei youtbe. Z.B. Dr. Dahlke. 

Dean Ornish konnte mit einem speziellen Programm beweisen, dass sich Ablagerungen im Herzen und auch im übrigen Körper durch verbesserte Lebensstilfaktoren wieder zurückbilden. Googeln Sie "Dean Ornish deutsch".

Der deutsche Sportmediziner Prof. Wildor Hollmann sagt: "Gäbe es ein Medikament, das unser Herz stärkt, den Blutdruck senkt, den Blutfettspiegel günstig beeinflusst, die geistige Wachheit fördert, periphär entspannend wirkt, die Belastbarkeit der Knochen und Sehnen verbessert, unsere Muskeln wachsen lässt und die Durchblutung fördert und, nicht zu vergessen, unser Leben verlängert, dabei ohne Nebenwirkungen ist - was würden wir dafür bezahlen? Es gibt dieses Medikament: Bewegung!" 

 

Nochmals: Mit Hilfe von Strophanthin und der dadurch erreichten Vitalität und Ruhe sind diese Lebensstilveränderungen, insbesondere Bewegung, leicht, zumindest leichter, möglich. Versuchen Sie es!

 

 

 

Top
Dr. Debusmann - Erfahrungsexperte für Strophanthin  | widebus@hotmail.de