Willkommen beim Strophanthus e.V.
logo
Startseite
Vorwort: Warum?
Über den Verein
Beitreten / Spenden
Was ist Strophanthin
Indikationen
Wie anzuwenden
Durch wen erhältlich
Über Krankenkasse
Rezeptur
Prophylaxe
Flyer Strophanthin
Info für Ärzte
Strophanthin kompakt
Krankengeschichten
Beste Artikelserie
Erfahrungen
Schlaganfall
Demenz
Videos
Literatur
Bücher und Links
Lebensführung
Beratungsemails
Ergänzungen
Pharmaindustrie
Naturheilverfahren
HILFE
Herzschule
Krebs
Bluthochdruck
Pfeilgift
Medizinkritik
Stroph. beim Tier
Plakat Heiner Studt
In english
en español
en français
in ungherese
w języku polskim
 Dili Türkçe
em Português
in italiano
России
Gästebuch
Druckversion
Kontakt
Disclaimer Impressum

Endlich, endlich können wir Ihnen etwas an die Hand geben, das die Erstatung durch die Krankenkassen erleichtert. Dr. Joachim Bennien, 18347 Dierhagen (siehe meine Ärzteliste, Menüpunkt "durch wen erhältlich", und einer unser engagierten Apotheker, haben zusammen einen Aufkleber mit Paragrafen und Erklärungen geschaffen. Dadurch ist die Erstattung auch eines Privatrezeptes bei der Sozialversicherung möglich. Darüber hinaus sichert dieser Aufkleber durch den Paragrafen 2, dass der Arzt nicht Angst haben muss, dass seine Verordnung seinen Medikamentenverbrauch zugerechnet wird und er einen Regress befürchten muss. Jedem Strophanthinarzt und Heilpraktiker von meiner Liste habe ich solche Aufkleber zugeschickt. Einschließlich einem Merkblatt, welches diese vielen Abkürzungen erklärt. Sie können sich diesen Aufkleber- und  Merkblatt-Text auch ausdrucken und ihrem (skeptischen) Hausarzt geben: Download

Als Argumentationshilfe gegenüber anderen Krankenkassen hier das Bewilligungsschreiben der Knappschaft zur Kostenübernahme der StrophanthinLösung.

 

Der sehr erfahrene Arzt Dr. Bigus hat für eine Patientin diese Begründung geschrieben, um bei der privaten Krankenversicherung eine Kostenübernahme zu erreichen.

 

Hier auch eine Sozialmedizinische Stellungnahme vom Medizinischen Dienst der Krankenverischerung Niedersachsen vom 3. Juni 2015. Darin werden Strophanthin-Kapseln und Strophanthus gratus Urtinktur als übernahmefähig beurteilt.


Eine Zusammenstellung hat mir der Apotheker Herr Stadler von der Schlossapotheke Aulendorf, er nennt sie auch Strophanthinapotheke, zur Verfügung gestellt. Hier der Link zu seiner Homepage.

Auffällig ist, dass das billigere Strophanthin, erhältlich in den Apotheken in Ellwangen und Koblenz und  bezogen durch Maros von jeder Apotheke, nur übernommen werden KANN. Das teurere jedoch von der Kasse übernommen werden MUSS. Auf jeden Fall ist es sinnvoll, diese Begründung aus dem Arzneimittelrecht mit einzureichen.

 ARZNEIMITTELRECHT
Arzneimittel (Kapseln, Lösungen, u.d.g.) mit dem Wirkstoff g-Strophanthin-8-hydrat können als Rezeptur auf Krankenkassenrezept verordnet werden. Die rechtliche Grundlage für die Verordnung von Rezepturarzneimitteln durch einen Arzt und die Herstellung durch eine Apotheke bilden das Arzneimittelgesetz (AMG §§ 7, 8 u. 9) und die Apothekenbetriebsordnung (ApBetrO §7).
Hinsichtlich der Erstattungsfähigkeit von g-Strophanthin-Rezepturen sind zwei Gesichtspunkte von entscheidender Bedeutung:
1) g-Strophanthin-8-hydrat ist ein offiziell anerkannter Arzneistoff mit einer Monographie im Europäischen Arzneibuch (Ph.Eur. 07/0048) als auch im Deutschen Arzneibuch.
2) g-Strophanthin-8-hydrat ist
verschreibungspflichtig. Siehe: Arzneimittelverschreibungsverordnung (AMVV, Anlage 1 zu §1 Nr. 1 und §5, Stoffe und Zubereitungen). Hier wird in der Anlage 1 unter dem Buchstaben S die Bezeichnung "Strophanthine" aufgeführt. Dies betrifft die Wirkstoffe g-Strophanthin-8-hydrat und k-Strophanthin.
Die Preise von verschreibungspflichtigen Rezepturarzneimitteln können von den herstellenden Apotheken nicht frei gewählt werden, sondern müssen nach der Arzneimittelpreisverordnung (AMPreisV §5) berechnet werden.
Die AMPreisV geht hinsichtlich der Preisgestaltung vom Arbeitsaufwand aus, der für die Herstellung der jeweiligen Arzneiformen (Kapseln, Lösungen, Salben, u.d.g.) nötig ist. Daher sind beispielsweise Kapseln teurer als einfache Lösungen, denn die Herstellung von Kapseln erfordert einen viel höheren Arbeitsaufwand. Eine Missachtung der AMPreisV kann rechtliche Schritte seitens der Krankenkassen (Abrechnungsbetrug) und wettbewerbsrechtliche Abmahnungen nach sich ziehen.

Auch der Apotheker Jens Boving von der Markt- und Elchapotheke Ellwangen führt folgendes aus:

Argumentation zur Kostenübernahme

Arzneimittelrechtliche Grundlagen

Hier die Argumentation von zwei Ärzten, die sich gegen Regresse wehren mussten.

Es gibt auch Kollegen die Erfahrung haben mit einem sehr engagierten Anwalt, der sich auf Medizinrecht spezialisiert hat und sich für einen Regress tief in die Strophanthinthematik eingearbeitet hat. Den Kontakt zu ihm kann Dr. Lutz Riedel herstellen. Auf der Ärzteliste dieser Homepage unter Postleitzahlbereich 9.

Verschiedentlich verweigern Kassen die Übernahme der Kosten, Matthias Stadler von der Schlossapotheke in Aulendorf (Strophanthinapotheke) hat eine sehr gute Begründung geschrieben um sich dagegen zu wehren.

 

Eine positive Stellungnahme Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein.

 

Insbesondere das Gutachten von Frau Dr. Draczynski  entschied den Prozess von Dr. Schmidsberger gegen den "Stern", nachdem die Gutachterkoryphäen der Schulmedizin nicht fähig waren, ein solches zu erstellen. Und diese sich für unfähig erklärt hatten Strophanthin zu beurteilen. Aus diesem Grunde zog sich der Prozess 8 Jahre hin. Am Ende dieses Gutachtens von Frau Dr. Draczynski lesen Sie den Originalbericht von Dr. Schmidsberger in der Zeitschrift "die Biologische Medizin im Recht". Erst dieses Gutachten überzeugte den Richter. Daraufhin wurde der "Stern" zu einer Konventionalstrafe von 500 Tausend DM verurteilt, wenn er nochmals behaupte, Strophanthin sei nicht geeignet dem Herzen zu helfen.

 

 

Da jeder Krankenkasse und jeder kassenärztliche Vereinigung selbständig handelt, gibt es keinen Konsenz über die Kostenübernahme. Hier ein ablehnender Bescheid der AOK Rheinland/Hamburg mit ausführlicher Stellungnahme der Ablehnung.

Top
Dr. Debusmann - Erfahrungsexperte für Strophanthin  | widebus@hotmail.de