5 Gedanken zu „Hilfe bei schlechtem Wetter und Stress

  • Juni 10, 2021 um 10:29 pm
    Permalink

    Ich bin etwas überrascht wegen der Wirksamkeit der Strophantin-Anwendung bei Schlaganfall
    oder sogar dessen Prävention, können Sie mir dazu etwas sagen oder schreiben oder Literatur
    nennen?

    Antworten
    • Juli 13, 2021 um 8:31 am
      Permalink

      Lieber Herr Schlor,
      hier der Link über Strophanthin und Schlaganfall:
      https://strophantus.de/schlaganfall-erkennen/

      Worin besteht Ihre Überraschung?
      Meine persönliche Einschätzung ist, dass Strophanthin den Herzinfarkt zu 95% vorbeugt und therapeutisch „nachsorgt“ und beim „Hirninfarkt“ (Schlaganfall) ca. 50% vorbeugt.
      Wichtig erscheint mir der therapeutische Hinweis auf Natron. Ich habe mehrere Rückmeldungen erhalten, dass die großzügige Anwendung von Natron nach einem Schlaganfall diesem unglaublich guttut.
      Bitte wenden Sie täglich g-Strophanthin Tinktur oder Kapseln an. Sie aktivieren damit den Vagus (innerer Arzt). Näheres unter dem Link „Stress“.
      https://strophantus.de/stress-und-seine-folgen-behandeln/

      Schauen Sie sich an einmal diesen Link an und helfen Sie mit Strophanthin zu retten:
      https://strophantus.de/beitreten-spenden-strophantus-ev/

      Herzlich von Wieland Debusmann

      Antworten
  • August 1, 2021 um 10:38 am
    Permalink

    Ich mische 50/50 G und K Strophantin. Hat das irgendwelche negativen Auswirkungen?
    Herzinfarkt war vor 7 Jahren und ich habe keinerlei Probleme.

    Antworten
    • August 3, 2021 um 9:44 am
      Permalink

      Ja, das ist okay. Ich sehe allerdings keinen Vorteil darin. Experimentieren Sie selbst wie oft Sie es täglich nehmen und bei wie vielen Tropfen es Ihnen gut geht. Es zählt die Wohlfühldosis. Es gibt keine festgeschriebene Dosierung.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.