Bem-vindo ao Strophanthus e.V.

Ajuda ao seu coração. O remédio natural estrofantina, ou ouabaína, como é frequentemente chamado na literatura inglesa, ajuda um coração estressado e doente. Estabiliza-o e mantém-nos aptos e saudáveis. É um escândalo que a medicina moderna esqueça essa cura maravilhosa! Nosso objetivo é preservar a estrofantina para as gerações futuras.

Escolha seu idioma

Guestbook Strophanthus e.V. Aqui tem a oportunidade de deixar as suas experiências. Como ajuda para outros pacientes e para aqueles que procuram conselhos.

Escreve a tua mensagem para o livro de visitas

 
 
 
 
 
 
 

Fields marked with * are required.
Your E-mail address won't be published.
It's possible that your entry will only be visible in the guestbook after we reviewed it.
We reserve the right to edit, delete, or not publish entries.
43 entries.
Pfetzing Marie-Luise Pfetzing Marie-Luise desde 34277 Fuldabrück wrote on Janeiro 7, 2022 at 11:34 am
Ich möchte auf einen Artikel im Internet hinweisen, der vielleicht noch nicht gelesen wurde: Dr. Hauke Fürstenwerth Strophantin - potentieller Wirkstoff zur Therapie von COVID-19? Ich habe das große Glück, dass sich mein Hausarzt aktuell mit Strophantin befasst und überlegt, welchen seiner Patienten er es anbieten sollte. Ich war total überrascht, denn ich nehme Stophantin seit einigen Monaten ohne sein Wissen und habe alle anderen Medikamenten entsagt. Mir geht es endlich gut. Liebe Grüße M.P. PS. Würde mich über eine Rückmeldung freuen..
Dr. Debusmann Dr. Debusmann wrote on Janeiro 3, 2022 at 9:14 am
Frau R.S. schrieb mir am 01.01.2022 nachdem ich sie um einen kurzen Bericht bat: Ich bin Ihnen sehr dankbar, Herr. Dr. Debusmann. Bei einer Veranstaltung in Coburg bei der Walddorfschule, es war denke ich im Sommer 2018. Habe ich ihren Vortrag:" Strophanthin kann wahre Wunder am Herzen bewirken" angehört. Die Tropfen nehme ich seit Januar 2019 regelmäßig ein. 3 x tlg. ca. 15 Tropfen. Meine Lebensqualität hat sich seitdem spürbar verbessert. Ich bin fitter und leistungsfähiger. Auch ausgeglichener. Ich hatte vorher massive Blutdruckschwankungen, zeitweise sehr hohen Blutdruck, Erschöpfungszustände, Herzschwäche, nervöses Herz mit Panikattacken. Bin sehr dankbar für die Strophanthintropfen und möchte sie auch nicht mehr missen. Sie helfen mir, ein besseres Leben zu leben. Viele Grüße R.S.
Wieland Debusmann Wieland Debusmann desde Coburg wrote on Dezembro 16, 2021 at 4:17 pm
Lieber Dr. Debusmann, ich möchte Ihnen mal berichten. Also laut Aussage der Tochter geht es der Mama seit der Strophanthin Einnahme absolut besser. Sie konnte nicht einmal die paar Schritte von der Couch bis zur Sitztoilette selbstständig laufen und musste gestützt werden. Schon nach kurzer Einnahme der Tropfen ging es sehr schnell bergauf. Sie kann sogar die Treppen 1. Stockwerk!!! höher steigen, um auf die Toilette zu gehen, kocht wieder für sich selbst und kann auch ihren Holzofen wieder alleine anzünden morgens und das bei ehemals 12% Herzleistung. Die Mutter selbst war am Anfang skeptisch, jetzt ist sie fasziniert und betet jeden Tag um unser aller Wohlergehen. 🙂 Dr. Debusmann, herzlichen Dank für all ihre Mühe. Ohne Ihren unermüdlichen Einsatz diesbezüglich, würde es einige Menschen nicht mehr geben und wir könnten uns nicht darüber erfreuen. Gott vergelts. Es grüßt Sie herzlichst A.B.
Dr. Wieland Debusmann Dr. Wieland Debusmann wrote on Dezembro 15, 2021 at 9:47 am
Frau A.B. schrieb mir am 15.12.2021: Lieber Dr. Debusmann, ich möchte Ihnen mal berichten. Der Mama meiner Freundin geht es seit der Strophanthin Einnahme absolut besser. Sie konnte nicht einmal die paar Schritte von der Couch bis zur Sitztoilette selbstständig laufen und musste gestützt werden. Schon nach kurzer Einnahme der Tropfen ging es sehr schnell bergauf. Sie kann sogar die Treppen 1. Stockwerk!!! höher steigen, um auf die Toilette zu gehen, kocht wieder für sich selbst und kann auch ihren Holzofen wieder alleine anzünden morgens und das bei 12% Herzleistung. Die Mutter selbst war am Anfang skeptisch, jetzt ist sie fasziniert und betet jeden Tag um unser aller Wohlergehen. Dr. Debusmann, herzlichen Dank für all ihre Mühe. Ohne Ihren unermüdlichen Einsatz diesbezüglich, würde es einige Menschen nicht mehr geben und wir könnten uns nicht darüber erfreuen.
Uwe Schmidt Uwe Schmidt wrote on Dezembro 10, 2021 at 6:12 am
Hallo, ich nehme Strophantus Gratus Tropfen.0,6 % g-S , seit meinem Infarkt vor genau 3 Jahren. Mir ist aber nie klar geworden,worin der Unterschied zu den über 10 verschiedenen homöopathische Fertigarzneimittel, die Strophanthin enthalten, z.B. Strophanthus D 4 von Sanum, Herztabletten von Heel, Aurum Valeriana Globuli Velati von WALA liegt? Was ich bemerke ist, das ich seit ca. 3 Monaten oft Atemnot bekomme und Panikattacken wegen der Luft. Viellleicht kommt das von der "Herzpumpenschwäche" ? Ich las, das man mit OPC und Q10 zusätzlich die Herzleistung verbessern kann. Kann man diese Substanzen mit Strophantn kombinieren, oder muss man dazu etwas beachten? Ich habe dazu keinen Beitrag gefunden.
Claudia Grandpierre Claudia Grandpierre desde Idstein wrote on Dezembro 8, 2021 at 6:14 pm
Wegen meines Vorhofflimmerns nehme ich Strophanthin Combe.Als Nebenwirkung stellte ich fest,dass mein essentieller Tremor schwächer wurde. Nach 35 Jahren Tremor war das eine Erlösung. Inzwischen weiß ich, wann ich die Tropfen einnehmen soll und habe lange Phasen, in denen der Tremor kaum spürbar ist. So profitiere ich doppelt vom Strophanthin Combe. Ab und an nehme ich zusätzlich die Urtinktur.
Gudrun Mersch Gudrun Mersch desde Eltville wrote on Novembro 9, 2021 at 9:38 pm
Hallo, ich habe bereits sehr viel positives über Strophantin gelesen. Ich hatte mir daher im letzten Jahr Strophantus gratis Urtinktur D1 aus der Schlossapotheke, Koblenz besorgt wegen meines hohen Blutdrucks. Meine Hausärztin hat mir jedoch davon abgeraten. Ich habe daher das verschriebene Ramipril genommen. Vor ca. Drei Wochen erlitt ich eine Allergie, die zu einem Zungenödem führte, ausgelöst durch das Medikament. Mir wurde jetzt Doxazosin verschrieben. Ich würde gerne doch auf eigene Faust mit derEinnahme von Strophantus , wie oben beschrieben beginnen. Würde gerne wissen, ob ich gleichzeitig noch Doxazosin einnehmen darf und mit wieviel Tropfen ich starte. Ich hatte heute einen Bludruck von 208/89 obwohl ich gestartet war mit 10 Tropfen am Morgen ohne Doxazosin. Für eine Auskunft wäre ich Ihnen sehr,sehr dankbar. Liebe Grüße Gudrun Mersch
Saprykin David Saprykin David desde Essen wrote on Novembro 1, 2021 at 9:49 am
Hallo. Wohin ist die rootoflife site verschwundne. Hab auf Basis der Empfehlung bei denen bestellt, aber es gibt Probleme mit der Lieferung und gleichzeitig auch nicht mehr die Empfehlung auf ihrer Seite. Bin am überlegen, ob ich auf Käuferschutz plädiere. Das Paket hängt in Köln fest und sie behaupten, FedEx hätte versucht mich zu erreichen, was nicht stimmt. Außerdem führen sie keine Screenshots oder andere Beweise an. Sehr mysteriös
Wieland Debusmann Wieland Debusmann desde Coburg wrote on Outubro 28, 2021 at 3:42 pm
Frau E. H schrieb mir am 15. Oktober 2021 per Email: "Strophantin hilft mir seit vielen Jahren. Ich nehme regelmäßig drei Mal pro Tag je 12 Tropfen. Es macht mich ruhiger, ich nehme alles ein bißchen gelassener, kann drei Treppen (63 Stufen) täglich drei Mal hinauflaufen, da ich mit unserem Hund ausgehen muß. Einige Male in der Woche schleppe ich auch Eingekauftes hinauf. Mein Herz rast nicht mehr. Und wenn es das doch tut und wahnsinnig weh tut, weil ich mich furchtbar aufregen mußte (nicht ärgern, das kommt kaum vor, sondern es ist Angst), dann nehme ich, wie von Herrn Dr. Knut Sroka in seinem Buch "Herzinfarkt - Alternativen zu Bypass, Stent und Herzkatheter" beschrieben, eine Pipettenfüllung auf die Zunge, ohne Wasser. Dafür, weil das unterwegs passieren kann, habe ich eine Pipettenfüllung in ein10 ml- Fläschchen gefüllt und führe es immer mit mir. Statt Nitroglyzerin. "
Dr. Wieland Debusmann Dr. Wieland Debusmann wrote on Outubro 22, 2021 at 8:41 am
Frau E.H. aus Coburg ergänzte am 15.10.2021: Vor etwa drei Jahren ist ein 79jähriger bei einer Bypass-Operation verstorben. Ca. zwei Jahre davor ein 82jähriger, viele Jahre davor hat eine ca. 75jährige während der Bypass-Operation einen Schlaganfall erlitten, den sie nur einige Zeit überlebt hat. - Es waren keine Stent OPs, wie Sie schrieben, sondern jedes Mal Bypass. Ich freue mich sehr, daß wir in Ihnen einen so kompetenten Helfer in Herzangelegenheiten haben. Kommentar von Dr. Debusmann: Dieser Eintrag zeigt, dass diese Herzeingriffe keineswegs harmlos sind. Lesen Sie das Buch:"Herzinfarkt - Alternativen" von Dr. Knut Sroka http://www.herzinfarkt-alternativen.de/das-buch/
Wieland Debusmann Wieland Debusmann desde Coburg wrote on Outubro 21, 2021 at 1:30 pm
Frau S. berichtete mir persönlich ihre Erfahrung mit nur einer Kapsel: Seit ihrer Kindheit hatte sie immer wieder in Stressituationen ein Stechen in der Brust und das Gefühl, nicht tief einatmen zu können. Ärzte führten viele Untersuchungen durch, es sei alles in Ordnung. Das akzeptierte sie und lebte eben damit für viele Jahre. Dann erfuhr sie von Strophanthin und hat nun immer einige Kapseln in der Tasche. Ist der Tag stressig und Symptome treten auf, dann öffnet sie eine einzige Kapsel und lässt das Pulver im Mund zergehen. Innerhalb weniger Minuten sind die Beschwerden für den Rest des Tages weg. Sie braucht pro Monat je nach Belastung im Alltag etwa fünf bis 8 Kapseln.
Wieland Debusmann Wieland Debusmann wrote on Outubro 21, 2021 at 9:03 am
Frau I.R. schrieb mir am 18.10.2021: Ich erinnere mich an die schnelle Erholung meines Großvaters: Sein Arzt hat ihn bei Beginn eines Schlaganfalls mit Strophantus schnell, erfolgreich und vollkommen folgenlos auf die Beine verholfen. ( im Jahr 1950)
Dr. Wieland Debusmann Dr. Wieland Debusmann wrote on Outubro 19, 2021 at 9:06 am
Frau E.H. aus Coburg schrieb mir am 15.10.2021 folgenden interessanten Bericht: Strophantin hilft mir seit vielen Jahren. Ich nehme regelmäßig drei Mal pro Tag je 12 Tropfen. Es macht mich ruhiger, ich nehme alles ein bißchen gelassener, kann drei Treppen (63 Stufen) täglich drei Mal hinauflaufen, da ich mit unserem Hund ausgehen muß. Einige Male in der Woche schleppe ich auch Eingekauftes hinauf. Mein Herz rast nicht mehr. Und wenn es das doch tut und wahnsinnig weh tut, weil ich mich furchtbar aufregen mußte (nicht ärgern, das kommt kaum vor, sondern es ist Angst), dann nehme ich, wie von Herrn Dr. Knut Sroka in seinem Buch "Herzinfarkt - Alternativen zu Bypass, Stent und Herzkatheter" beschrieben, eine Pipettenfüllung auf die Zunge, ohne Wasser. Dafür, weil das unterwegs passieren kann, habe ich eine Pipettenfüllung in ein10 ml- Fläschchen gefüllt und führe es immer mit mir. Statt Nitroglyzerin.
Ibex Ibex desde Bielefeld wrote on Outubro 5, 2021 at 4:02 pm
Welche Erkenntnisse gibt es hinsichtlich einer Anwendung von Strophanthin gegen Nierenerkrankungen ? Ich bitte um Ihren Rat.
Karl Heinz Pleiness Karl Heinz Pleiness desde 45138 Essen wrote on Agosto 29, 2021 at 9:02 am
Ich habe bis jetzt Strophantin k Urtinktur genommen 10 Tropfen morgens und 7 Tropfen am Abend. Ich möchte aber auch noch Kapseln mit g Strophantin ausprobieren, kann die aber nicht finden lm Internet. Kann mir jemand helfen? ? Schauen Sie auf der Homepage unter "wie erhältlich", dort Unterpunkt "Strophanthin online kaufen". Haben Sie einen "Strophanthin-Facharzt?" Welche Diagnose haben Sie? Ich würde Ihnen gerne weiter behilflich sein. Mailen Sie mir doch bitte direkt debusm@hotmail.de Herzlich von Wieland Debusmann
Dr. Wieland Debusmann Dr. Wieland Debusmann wrote on Agosto 18, 2021 at 9:24 am
Herr F.S. schrieb mir am 17.08.2021: Sehr geehrter Herr Debusmann, ich bedanke mich nochmals ganz herzlich für die großartige Hilfestellung( Einnahme von G-Strophanthin). Seit ich 3 Kapseln à 3mg täglich zu mir nehme ,bin ich wieder in der Lage , ohne Probleme Treppen zu steigen, was vorher nur schwer möglich war. Durch die Einnahme von Strophanthin fühle ich mich wieder kräftiger (Linksherzinsuffizienz) und belastbarer. Ich bin sehr glücklich darüber, dass Strophanthin mir das ermöglicht hat. Nochmals vielen, vielen Dank für die großartige Unterstützung. Kommentar von Dr. Debusmann: Dieses Ergebnis erwarte ich regelmäßig. Danach kann man anfangen die schulmedizinischen Chemie-Keulen auszuschleichen.
Dr. Wieland Debusmann Dr. Wieland Debusmann wrote on Agosto 4, 2021 at 4:24 pm
Test. https://strophantus.de/herzinsuffizienz-behandeln/
Dr. Wieland Debusmann Dr. Wieland Debusmann wrote on Agosto 3, 2021 at 8:04 am
Herr I.Z. schrieb mir am 02.08.2021: Hallo Herr Dr. Debusmann, mittlerweile geht es mir richtig gut. Kein Druckgefühl in der Brust, Blutdruck normal bis optimal, keine Panikattacken mehr, joggen kann ich auch wieder. Mein Hausarzt verschreibt mir Strophanthin, er ist erstaunt über das Ergebnis. 2x10 Tropfen nehme ich am Tag. Kommentar von Dr. Debusmann: Seitdem ein Physiologenteam um Prof. Hamlyn 1991 festgestellt hat, dass Strophanthin ein körpereigenes Anti-Stresshormon aus der Nebennierenrinde ist, hat sich die Indikationsliste enorm erweitert. Auch Panikattaken haben etwas mit Stress und dem vegetativen Nervensystem zu tun.
Dr. Wieland Debusmann Dr. Wieland Debusmann wrote on Julho 29, 2021 at 8:02 am
Lieber Wieland, Ich kann mich nur wieder einmal bei Dir bedanken! Diesmal ging es nicht um mich, sondern um meine Hündin Ducie, eine Terriermischung, die mit ihren fast 15 Jahren Herzprobleme hat und deshalb ACE-Hemmer bekommen sollte. Statt dessen habe ich ihr auf Deinen Rat hin Strophantin aus der 3mg-Kapsel gegeben, ins Futter, erst 1 mg einmal täglich, nach einer Woche 2x täglich. Die Wirkung war, wie bei Strophantin üblich, sofort da, und jetzt, nach insgesamt 2 Wochen, bellt Ducie wieder (was sie aufgegeben hatte, wohl zu anstrengend), ist lebhafter und interessierter, atmet, wenn sie schläft ruhig und ohne Nebengeräusche. Natürlich machen wir so weiter, und ich und Ducie danken Dir allerherzlicht für Deine wieder unschätzbare Hilfe! Mit vielen lieben Grüßen! Sigrid Hotaki - Heilpraktikerin mit Ducie
Dr. Wieland Debusmann Dr. Wieland Debusmann wrote on Julho 28, 2021 at 7:49 am
Frau A. schrieb mir am 28.07.2021: Seit vielen Jahren: starke Unruhezustände, Ängstlichkeit bis Panikattacken, immer unter Spannung, nervös. Das ist unglaublich anstrengend, zumal auch nachts nicht abschalten kann und nicht wirklich viel Tiefschlaf bekomme. Wache oft schon zappelig auf. Bin ich nicht mehr arbeitsfähig (bin Anfang 40) aber auch sonst kann ich nicht mehr viel machen, weil sich diese unendlich Erschöpfung übers ganze Leben zieht. Sport zur Entspannung? Haha. Meditation? Ich glaube selbst wenn ich im Kloster leben würde, blieben diese Unruhezustände. Natürlich alles probiert: wenig Kaffe, rauchen aufgehört, wenig TV abends, Magnesium, Gerstengras, sehr viel Therapie, und natürlich alle möglichen Psychopharmaka. In besonderen Streßphase immer öfter Herzstechen, Atemnot, zugeschnürter Brustkorb (tiefatmen? ja WIE?), schwitzen, Puls-und Blutdruckentgleisungen usw. Schulmedizin: Sie sind gesund! Aha. Nun mit Strophantin D4 homöopathisch (Tropfen wg) Mundschleimhaut) begonnen. Sollte man wirklich einschleichen, gab erstmal Bauchweh. Und dann nach einigen Stunden: tiefe ruhige Atmung, damit natürlich auch ruhigere Gedanken, entspannter Körper, Gelassenheit, gute Laune, Entspannung! Welch ein Segen. Muss noch individuelle Dosierung und Einnahmezeitpunkt rausfinden und dann bin ich einfach froh, was gefunden zu haben. Antwort von Dr. Debusmann: Ich bin beeindruckt von Ihrem Bericht - nur ganz wenige Menschen können sich so klar und übersichtlich ausdrücken und ihre eigene Situation präzise schildern. Ich bin aber auch beeindruckt, dass Sie selbst in eigener Regie auf Strophanthin gestoßen sind und es einfach probiert haben - Probieren geht über Studieren. Und ich bin beeindruckt, dass selbst das homöopathische Strophanthin einen so gigantischen Wechsel und Wirkung Ihnen geschenkt hat. Machen Sie weiter so.







Estrofantina ajuda o coração

Áreas de aplicação / indicações

A estrofantina ajuda o coração. Mas não só ele. É importante: de acordo com a ficha de informações do MEDA sobre o Strodival – ver ponto bibliográfico no. 25 – há subitens 8 e 9 sem interações, sem efeitos colaterais. O ponto nº 5 contra-indicações – como de costume – refere-se incorretamente a digitalis.

Novamente a nota: Aumente a dosagem de estrofantina até a dosagem de bem-estar (tentar é melhor do que estudar)

Dr. med. Albin Beck, 83846 Bad Tölz, na minha página inicial sob o item de menu “de quem está disponível”, é Strophanthin aconselhando e prescrevendo um médico. Ele me escreveu a seguinte grande compilação:

Indicações para estrofantina:

Insuficiência cardíaca (aqui um artigo interessante sobre o assunto de caquexia cardíaca) CHD (doença coronariana) DBS cerebral (distúrbio de sangramento) fraqueza cardíaca funcional cor nervosum (nervosismo do coração) aumento da extrassístole (batimentos extras ou interrupções) tensão interna (estresse) nervoso coração queixas (“palpitações”), por exemplo, medo do palco, ansiedade de teste) com DPOC (doença pulmonar obstrutiva crônica) Tentativa também possível com asma brônquica e TDAH !!! Em vez de Ritalina, hipertensão essencial (muito importante e muito comum!) Também na hipertensão pulmonar








Febre – a estrofantina reduz a febre ao curar a doença inflamatória subjacente ao ativar o vago. Dissertação de Helmut Wenzel

Observações incomuns, definitivamente uma indicação e uma aplicação experimental na miopia, tremor das mãos, pernas inquietas. Também há bons resultados com crianças com TDAH; o médico também usa com sucesso para pacientes com fadiga. Em ambos os casos, é utilizado o efeito regenerativo da estrofantina no sistema nervoso parassimpático.

Uma forma especial de insuficiência cardíaca é chamada de cardiomiopatia de Tako-Tsubo.

Uma referência altamente interessante à literatura sobre a aplicação no medo do palco pode ser encontrada aqui Link Eu gostaria de adicionar todo o complexo que surge das consequências do estresse. Como hipertensão essencial (pressão alta de 60c), esgotamento, alimentação compensatória (obesidade), colesterol alto, etc.


Da minha especialidade odontológica, gostaria de mencionar que o bruxismo (ranger, apertar os dentes, principalmente à noite, muitas vezes associado a guinchos e rangidos altos, que levam à abrasão extrema dos dentes) está relacionado ao estresse. Isso agora foi confirmado cientificamente. Como a estrofantina é um extintor de estresse, uma pessoa que sofre de bruxismo extremo deve usar estrofantina, pelo menos homeopaticamente, além de ioga e outras técnicas de controle do estresse.

Arritmias cardíacas também são uma indicação, especialmente fibrilação atrial. Uma vez que ambos são parcialmente causados ​​por estresse e a estrofantina é um extintor de estresse. A estrofantina é formada no córtex adrenal e é liberada na mesma concentração em que é usada na medicina há 150 anos.

Aqui está um relatório de um professor que usa estrofantina na minha lista de médicos:

Minha esposa sofria de fibrilação atrial há anos (fez 7 cardioversões, tomou amiodarona por um longo tempo até que os efeitos colaterais ocorressem), o que finalmente a fez fibrilar após os esforços terapêuticos sem sucesso mencionados acima; Quando ela ficou com o coração disparado de medo, dei-lhe 3 mg de estrofantina. A princípio a FA parou de tomar 3 x 1 cápsula, mas voltou após cerca de 1 ano, ela repetiu com 4 x 1 cápsula por dia, e finalmente hoje são necessárias 3 x 2 cápsulas para controlar a FA.

Dr. Mehringer, de nossa lista de médicos, também vê sucessos com estrofantina no Parkinson e distúrbios de difusão pulmonar.

O médico alternativo Gerd Schnesche, também na minha lista “de quem pode ser obtido”, “médico alternativo”, enviou-me a seguinte lista de indicações.

Caro Sr. Debusmann,

Sou naturopata há 23 anos e só tive boas experiências com estrofantina desde então (…)

– Coração esportivo em atletas de competição em envelhecimento,

– insuficiência cardíaca moderada, quando o Crataegus não ajuda mais,

– Tratamento de acompanhamento após infarto do miocárdio e profilaxia de infarto

– Hipertensão essencial.

A dosagem não é um capítulo fácil. Meus pacientes tomam gradualmente, com 5 gotas por via oral por dia. Dependendo da constituição, é aumentado. Criaturas magras e delicadas com instabilidade vegetativa permanecem com 5 gotas por dia; no caso de um homem musculoso, aumenta para 60 gotas por dia. As experiências com ele são muito boas.

Atenciosamente, Gerd Schnesche.

 

Dr. Bärbel Schick:

O marido de uma das minhas pacientes com estrofantina já está totalmente feliz depois de 1 semana: a mulher não ronca mais! –Eu mal pude acreditar! Dr. Debusmann: Recebi esta informação várias vezes. Uma melhora nos sintomas também pode ser esperada com enxaquecas e pernas inquietas. Em outras palavras: estresse como um todo.






O seguinte artigo impressionante mostra como exemplo que a estrofantina não afeta apenas o coração, mas também é uma indicação de estresse.

Outro colega me escreveu:

Como não me concentro no tratamento de pacientes cardíacos, não tenho pacientes com estrofantina na prática todos os dias. Já usei para hipertensão (foi observado efeito bastante insuficiente), para fibrilação atrial, queixas de PA, insuficiência cardíaca e após um ataque cardíaco. O efeito é mais impressionante, especialmente na insuficiência cardíaca grave com água nos pulmões e nas pernas. Eu geralmente o combino com vitaminas e minerais que têm efeito sobre o coração e inibidores da agregação plaquetária à base de plantas (por exemplo, Syntrival de um extrato de tomate). Costumo usar o teste muscular cinesiológico para determinar qual é a melhor combinação para o paciente. Na verdade, nunca usei estrofantina como substância única.

 

Dr. Knut Sroka (http://www.herzinfarkt-alternativen.de)

– um excelente conhecedor de estrofantina, trabalhou cientificamente em particular no vago e até escreveu um livro. Quando perguntei: Como explicar a cura cardiologicamente comprovada da minha ex-mulher (pericardite), ele me respondeu:

“Sobre mioe pericardite: depois de saber que o“ vago ”tem um claro efeito antiinflamatório e ao mesmo tempo imunoestimulante por meio de sua inervação do baço e talvez de outras formas, e nossa estrofantina tem efeito parassimpático / efeito vagal Se a atividade estimula, só se pode recomendar o uso consistente de estrofantina nesses processos inflamatórios. “

Relatório de março de 2020: A Heilpaktikerin, Sra. Sigrid Hotaki teve um colapso circulatório com vertigem ao se levantar pela manhã. Após 3 minutos de estrofantina, tudo estava bem novamente.