Strophanthin Fernberatung

Strophanthin Ärzte Deutschland Falls Sie behindert sind oder zu weit entfernt leben oder sonstige Schwierigkeiten haben den Arzt persönlich aufzusuchen (was immer besser wäre ! ), können Sie sich an folgende Ärzte wenden, die bereit sind, die Beratung und Rezept telefonisch abzuwickeln: (Rufen Sie dort an, richten einen schönen Gruß von Dr. Debusmann aus und fragen Sie vorher die Sekretärin oder direkt den Arzt nach den Kosten).

Strophanthin Fernberatung.

Über diese Postleitzahlen (Menüpunkt „durch wen erhältlich“, Unterpunkt „Ärzte Deutschland“) finden Sie das Profil des Arztes mit weiteren Informationen, die Sie unbedingt lesen müssen. Wenn Sie auf den Namen klicken kommen Sie auf die Postleitzahlenseiten, dort dann zu der jeweilig gewünschten Nummer scrollen. Anrufen können SIe jedoch jeden, egal woher Sie kommen.


PLZ 18147  Dr. Jordan Petrow,

 

PLZ 18347  Dr. Bennien,

 

PLZ 18556  Frau Elisabeth Benecke und Dr. Ralf Benecke, 

PLZ 28329  Diethelm Ulrich Neetz,

PLZ 31555  Frau Dr. Bärbel Schick,

PLZ 36129  Dr. Martin Freiherr von Rosen (bitte Befundberichte ihm vorher schicken),

PLZ 42859  Walter Steege

PLZ 56170 Dr. Arnold Weidel (für Ausnahmefälle),

PLZ 59494  Dr. Stephan Schünemann,

PLZ 60314 Frau Dr. Marion Abeling,

PLZ 60322  Frau Bettina Böhm,  

PLZ 82467  Dr. Anton Gräupner,

PLZ 81369  Dr. Alexander Hierl (Internist und Kardiologe),

PLZ 81377 Dr. Michael Schiefeling,

PLZ 86165  Dr. Karlroland Schreijäg,

PLZ 88630  Dr. Birgit Frank,

PLZ 91054  Prof. J.W. Huk,

PLZ 91619  Luitgard Breme,

PLZ 95700  Dr. Karl Lang,

PLZ 96450 Dr. Friederike Werobel,

PLZ 97218  Dr. Liane Preu-Maiwald

Dr. med. Jochen Philipp Handel. Er hat seine Praxis aufgegeben und ist derzeit nicht mehr ärztlich tätig, sondern medizinischer Berater bei der schweizer Internetplattform „Zentrum der Gesundheit“. Als unabhängiger Berater für herzkranke beziehungsweise Strophanthin-benötigende Patienten steht Dr. Handel jedoch begrenzt (weil nebenberuflich) zur Verfügung. Derzeit am besten per Email zu erreichen. Email: j.strophanthus@yahoo.com

Claus Hartmann, Allgemeinarzt mit antroposophischen Hintergrund, ohne Praxis, zur Zeit als Künstler tätig.  Er hat jahrzehntelange Erfahrung mit Strophanthin und ist davon begeistert. Er berät gerne, kann jedoch keine Rezepte ausstellen (Patienten können sich das rezeptfrei erhältliche Strophanthin besorgen, siehe „wie anzuwenden“). Am besten per Mail erreichbar: Mediclaus@aol.com

Heilpraktiker/innen (sehr empfehlenswert zur Motivation):

PLZ 13627 Christine Wuhrer

PLZ 63571 Eva Sabel (Heilpraktikerin und Tierheilpraktikerin)

PLZ 85567 Constance Senger-Kretschmann

PLZ 97508 Susanne Kunkel

 

Im Ausland:

Portugal (Azoreninsel): Santa Cruz da Graciosa  Dr. Peter Heger. Er ist Deutscher, spricht aber auch perfekt englisch und portugisisch. Sein Profil und Kontakt siehe Ärzte International.

Tel: 00351295714054,  Handy +351960019474,   Email: peter.heger@icloud.com  

In der Schweiz: PLZ 9410 Heiden: Herr Martin Jennessen

                                PLZ 3063 Ittigen: Herr Claude-Alain Perrochet

 
Dr. Janos Kovacs, Tel. 0172 – 6217677, auf ungarisch, rumänisch, deutsch

(wenn nicht erreichbar, auch Beratung durch Heilpraktikerin Constance Senger-Kretschmann, PLZ 85567).

Ich möchte nochmals darauf hinweisen, dass die individuelle Beratung der wichtigste Teil Ihrer Kontaktaufnahme mit Ihrem Strophanthinarzt darstellt. Aus schlechter Erfahrung mit den Krankenkassen (Regresse) können alle Ärzte nur noch Privatrezepte ausstellen. Manchmal benötigen diese Ärzte die letzten Befundunterlagen (insbesondere per Post Frau Dr. Birgit Frank), in den meisten Profilen ist deshalb eine Emailadresse verzeichnet. Meist genügt ihm ein ausführliches Gespräch (Anamnese). Trotzdem entscheidet der Arzt, ob er Sie persönlich sehen will, welche Befundberichte er benötigt und ob er überhaupt eine Indikation für Strophanthin sieht. Unabhängig davon können Sie bei jedem Arzt anfragen, ob er mit einer solchen  Regelung einverstanden ist. Weitere Beratungen können dann in der Regel ohne weiteres telefonisch erfolgen und auch Nachfolgerezepte können telefonisch ausgestellt werden. Rechnen Sie in der Regel mit einer Rezeptgebühr einschließlich Beratung von ca. 40 Euro (GOÄ Nr. 3, 7). Sie können sich dieses Rezept auch ausstellen lassen nicht nur 1 x 100 ml Urtinktur,  sondern auch 3 x 100 ml (und sich damit 3x in der Apotheke 100 ml besorgen).  Ein Privatrezept hat 3 Monate Gültigkeit. Jeder Arzt ist unabhängig und berechnet sein Honorar laut offizieller Gebührenordnung für Ärzte mit individuellem Faktor. Sprechen Sie unbedingt vor jeder Beratung die Kostenfrage an.