Wie ist Strophanthin erhältlich in Deutschland und weltweit.

 

Ich kann sehr gut verstehen, dass niemand gerne in Konflikt gerät mit seinem Arzt, der aus Unwissen gegen Strophanthin ist. Sie sollten deshalb mit einem Fachmann (unbedingt ein Arzt meiner Liste) genau prüfen, ob Strophanthin in Ihrem Fall nützlich ist oder nicht. Verständlicherweise greift mancher erst nach diesem Strohhalm, wenn es schon sehr spät ist. Ich habe vor einigen Monaten einen Arzt besucht, er war sogar neugierig auf das Mittel, aber es zu verschreiben oder bei sich anzuwenden dazu fehlte ihm noch der Mut. Ich verstehe das. 4 Wochen später bekam er einen Herzinfarkt. Jetzt erst setzte er sich ernsthaft damit auseinander, probierte es selber aus, und siehe: er fühlt sich freier, stabiler und seine Enge auf der Brust und Ängste sind wie weggeblasen!!! Not macht erfinderisch, wer sucht der findet. Deshalb: studieren Sie bitte meine Homepage. Anschaulich auch in dem Buch „Strophanthin – ein Segen der Menschheit“ von Kaegelmann/Debusmann. Siehe Amazon.

Hier noch ein Argument für eine eventuelle Diskussion mit Ihrem Hausarzt: Ärzte verschanzen sich (zumindest die Kardiologen) hinter Richtlinien, an die sie sich halten sollen. Tatsache ist jedoch, dass kein Arzt sich an Richtlinien oder Leitlinien halten muss, denn oft gibt es keine oder er muss sogar davon abweichen und nach Gefühl und Plausibilität handeln. Deshalb darf er z.B. laut amtlicher Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) alles anwenden und auch berechnen, was medizinisch „vertretbar“ (so ein höchstrichterliches Urteil) erscheint.
Strophanthin anzuwenden ist sicher noch mehr als nur vertretbar. Beispielsweise sind ca. 80% in der Kinderheilkunde verwendeten Medikamente nicht speziell für Kinder zugelassen oder evidenzbasiert (für Kinder).

Die Arztlisten, nach Postleitzahl geordnet, finden Sie unter den Menüpunkten oben. Dort ebenfalls Heilpraktiker und Apotheken.

Obwohl Heilpraktiker kein ärztliches Rezept ausstellen dürfen, hat jeder Heilpraktiker einen Arzt, mit dem er zusammenarbeitet und der ihm ein Rezept ausstellen kann. Insbesondere die Heilpraktiker von meiner Liste vermitteln bei Bedarf das Rezept. Vielfach kommen Heilpraktiker aber auch mit den homöopathischen Lösungen aus.

Hilfreich ist, wenn Sie vor Ihrem Arzt- oder Heilpraktikerbesuch zu Hause bereits eine Liste erstellen aller Symptome (Beschwerden) die Ihnen ein- und auffallen, die Sie zur Sprache bringen wollen. So sind Sie sicher, dass Sie nichts vergessen haben und dem Arzt hilft es, sich ein Bild zu machen (Anamnese).

Aus vielerlei organisatorischen und persönlichen Gründen kann ich persönlich keine Krankenberatung mehr leisten (für die Mitglieder des Strophanthin-Rettungsvereins bin ich immer erreichbar).

Inzwischen gibt es genügend Strophanthin-Ärzte, die Sie aufsuchen können, oder solche, die sogar telefonisch beraten und auch für ein Rezept sorgen. Das ist kostengünstiger und geht schneller.

Geben Sie in google ein: Strophanthin Fernberatung

Grüßen Sie den Arzt, den Sie auswählen, von mir ganz herzlich. Wenn Sie nach dem Beratungspreis fragen, werden Sie erstaunt sein wie günstig dieser ist. Sie können selbstverständlich auch mit einem Strophanthin-Arzt aus meiner Liste – 8. Menüpunkt „durch wen erhältlich“, Untermenü „Ärzte Deutschland“ Kontakt aufnehmen, falls Sie eine persönliche Untersuchung und Beratung wünschen.

Wenn Sie absolut nicht zurechtkommen, dann rufen Sie mich (Dr. Debusmann) bitte an.

Wenn Sie etwas Strophanthin-Erfahrung haben und sich Effekte (Verbesserungen) zeigen, dann würde ich mich freuen, wenn Sie mir per Email davon berichten.

Ich bleibe also an Ihrer Seite, möchte aber den medizinischen Beratungsanteil einem Vollmediziner überlassen. Wie Sie vielleicht wissen, bin ich „nur“ Zahnarzt. 

Im Übrigen gilt bei Strophanthin der Grundsatz: Probieren geht über Studieren – man kann fast nichts falsch machen (Vorsicht bei Schilddrüse). Es gibt keine Nebenwirkungen und keine Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten.